Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG in Erkrath

Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG

Heinrich-Hertz-Str. 7
40699 Erkrath

Telefon: +49 211 929689-0
Telefax: +49 211 929689-29
E-Mail: info@immo-schwarze.de
www.immo-schwarze.de

Bieterverfahren

Wie funktioniert das Bieterverfahren?Bieterverfahren

In unserer Werbung sehen Sie eine Immobilie, bei der ein Mindestgebot angegeben ist? Hier handelt es sich um einen Verkauf im Bieterverfahren. Sie können sich in Ruhe ein Bild von der Lage der Immobilie machen und bei Interesse ganz einfach unverbindlich zum vereinbarten Besichtigungstermin erscheinen.

Die Besichtigung

Im Bieterverfahren haben Sie die Möglichkeit, an „open-house“ Besichtigungsterminen mit anderen Interessenten teilzunehmen. Wir stehen zur Beantwortung aller Fragen bereit. Bei näherem Interesse stellen wir Ihnen dann gerne alle notwendigen Unterlagen zur Immobilie zur Verfügung.

Bitte beachten Sie bei provisionspflichtigen Angeboten die Pflicht nach dem Geldwäschegesetz und bringen Sie zum Besichtigungstermin Ihren amtlichen Personalausweis mit. Wir sind gem. GwG berechtigt, eine Kopie Ihres Ausweises anzufertigen.

Während der Besichtigung

Jeder Interessent erhält bei der Besichtigung ein Kurzexposé der Immobilie und ein Gebotsformular zur Abgabe seines individuellen Gebotes. Sie entscheiden alleine, welches Gebot Sie abgeben möchten.

Bei näherem Interesse können Sie im Anschluss auch einen weiteren individuellen Besichtigungstermin mit einem Fachmann Ihres Vertrauens wahrnehmen, bis Sie alle Informationen für Ihr Gebot gesammelt haben.

Das Gebot

Im Anschluss an den Besichtigungstermin können Sie ein schriftliches Gebot abgeben. Dies kann formlos oder auf unserem Angebotsformular erfolgen. Ihr Gebot leiten wir an den Eigentümer weiter und informieren Sie parallel über den Stand des Bieterverfahrens und etwaige höhere Gebote.

Ihr Gebot ist für Sie erst einmal unverbindlich. Wir bitten Sie aber, nur bei wirklich ernsthaftem Interesse ein Gebot abzugeben. Vor Gebotsabgabe sollte Ihre Finanzierung grundsätzlich sichergestellt sein. Gerne stehen wir Ihnen zur Klärung der Finanzierung zur Verfügung.

Ihr Gebot bedarf in jedem Fall der Zustimmung des Verkäufers. Der Verkäufer behält sich in jedem Fall vor, das Höchstgebot abzulehnen, wenn es nicht seinen Vorstellungen entspricht.

Kein Zeitlimit

Das Bieterverfahren läuft offen ab – es gibt keinen Stichtag, bis zu dem Sie Ihr Gebot abgeben müssen. Der Verkäufer ist frei, bei einem passenden Gebot sein Einverständnis zum Verkauf zu geben.

Wenn der Verkäufer Ihr Gebot akzeptiert hat und Ihre Finanzierung geklärt ist, bereiten wir im Auftrag der Beteiligten den entsprechenden notariellen Kaufvertrag vor.

Hinweis

Bis zu notariellen Beurkundung sind wir verpflichtet, etwaige noch eingehende Gebote an den Verkäufer weiterzuleiten. Wir empfehlen Ihnen insoweit, nach Einigung über den Kaufpreis den notariellen Kaufvertrag so zügig wie möglich zu beurkunden, damit Ihnen Ihre Wunschimmobilie sicher ist.

Ihr Vorteil

Im Bieterverfahren wird transparent der wirkliche Marktpreis für die Immobilie ermittelt. Wir stellen Ihnen alle Informationen über die Immobilie zur Verfügung, informieren Sie fair über Konkurrenzangebote und beraten Sie objektiv in Hinblick auf die Verkaufsbereitschaft des Eigentümers. So können Sie sicher sein, als Käufer keine Mondpreise zu bezahlen!

Sie haben noch Fragen oder benötigen Unterstützung bei Ihrer Finanzierung? Sprechen Sie uns an!

Bieterverfahren

Bewerten Sie Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG