Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG in Erkrath

Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG

Heinrich-Hertz-Str. 7
40699 Erkrath

Telefon: +49 211 929689-0
Telefax: +49 211 929689-29
E-Mail: info@immo-schwarze.de
www.immo-schwarze.de

Aktuelles

24Februar

Immobilienkauf: Praxistest: Gute Bausparkassenberatung kann tausende Euro Unterschied bedeuten

13.000 Euro - so lukrativ beziehungsweise teuer kann die Differenz zwischen guter und schlechter Bausparkassenberatung sein, wie ein aktueller Praxistest der Stiftung Warentest zeigt. Nur drei der 20 deutschen Bausparkassen überzeugten laut Februarausgabe der Zeitschrift Finanztest.
Für den Praxistest hatte Stiftung Warentest einen einfachen Modellfall konstruiert und die Testkunden wandten sich an jeweils sieben Geschäftsstellen aller [...]

weiterlesen


23Februar

Guter Rat: Mehr Sicherheit fürs Zuhause: Moderne Klingeln und Türsprechanlagen

Wenn der Postmann zweimal klingelt... möchte man sich schon sicher sein, dass er es auch wirklich ist. Moderne Klingel- und Türsprechanlagen leisten einen wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit zuhause und helfen dabei, unerwünschte oder lästige Besucher schon vorher zu identifizieren.
Um eine höhere räumliche Distanz zu schaffen, sollte die Klingel samt Gegensprechanlage schon vor der Haustür, [...]

weiterlesen


20Februar

Leben & Wohnen: Vielseitig: Keller zum Feiern oder Wohnen ausbauen

Zum Lachen muss man zwar nicht unbedingt in den Keller gehen, für andere Zwecke bietet der Platz unter Tage jedoch vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Ob Partykeller, Souterrain-Wohnung oder eigener Fitnessraum - mit dem richtigen Ausbau wird der vernachlässigte Lagerplatz zum nützlichen Extra-Raum.
Um in Wohnräume umgewandelt werden zu können, müssen Keller bestimmte Bauauflagen erfüllen und beispielsweise eine Mindesthöhe [...]

weiterlesen


19Februar

Immobilienkauf: Schaukel und Sandkasten nur mit Zustimmung aller Eigentümer

Werden in einer Wohnungseigentumsanlage Schaukel und Sandkasten installiert, stellt dies eine bauliche Veränderung dar, die der Zustimmung aller Eigentümer bedarf, wie das LG Frankfurt entschied (AZ 2-09 S 79/13).
In einer Eigentümerversammlung hatten die Wohnungseigentümer per Mehrheitsbeschluss für die Errichtung einer Schaukel und eines Sandkastens im Garten hinter dem Haus gestimmt. Beides war jedoch weder im [...]

weiterlesen


18Februar

Steuern & Finanzierung: Durch Immobilien-Gutachten Erbschaftssteuer sparen

Wenn eine Immobilie geerbt wurde, meldet der Fiskus in der Regel schnell seine Ansprüche an und Erbschaftssteuer wird fällig. Liegt kein Gutachten über den Verkehrswert vor, greift das Finanzamt auf pauschale Vergleichswerte zurück - und die können die Erbschaftssteuer ganz schnell in die Höhe treiben.
Seit 2009 wird der Verkehrswert einer Immobilie als Bemessungsgrundlage für die [...]

weiterlesen


17Februar

Politik & Wirtschaft: Schnellere Streitbeilegung für Wohnungseigentümer

Bis zum 9. Juli 2015 muss die EU-Richtlinie über die alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (VSBG) in deutsches Recht umgesetzt werden. Diese soll helfen, Konflikte zwischen Verbrauchern und Unternehmern in Zukunft ohne teure Gerichtsverhandlungen beizulegen und betrifft laut wohnen im eigentum e.V. damit auch den Immobiliensektor und das Wohnungseigentum. Streitigkeiten von Wohnungseigentümern mit gewerblichen Verwaltungen und [...]

weiterlesen


16Februar

Guter Rat: Frühjahrsinspektion am Haus rechtzeitig durchführen

Autobesitzer bringen ihr Fahrzeug zur Frühjahrsinspektion in die Werkstatt, Hausbesitzer sollten frühzeitig selbst einen Blick aufs Eigentum werfen, um eventuelle Winterschäden zu erkennen und beheben zu lassen.
Der Check beginnt innen, wo alle Fenster, Wände und Decken auf Schäden durch Feuchtigkeit geprüft werden sollten. Dabei kann festgestellt werden, ob irgendwo Wasser eingedrungen ist oder vielleicht ein [...]

weiterlesen


13Februar

Politik & Wirtschaft: Dynamische Anpassung des Wohngeldes an die Preis- und Lohnentwicklung

Im Rahmen der Wohngeldreform fordert der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., dass die Höhe des Wohngeldes jährlich an die Preis- und Lohnentwicklung angepasst wird.
Nachdem die letzte Anpassung des Wohngelds bereits fünf Jahre zurückliegt, empfiehlt der GdW, es nicht nur, wie im aktuellen Gesetzentwurf geplant, alle vier Jahre zu prüfen, sondern mindestens alle zwei [...]

weiterlesen


12Februar

Leben & Wohnen: Spiegelheizungen im Bad: funktional und dekorativ

Morgens und abends auf jeden Fall und meist auch zwischendurch ein paar Mal - das Badezimmer ist mit der meistgenutzte Raum und braucht deshalb ein angenehmes und gesundes Raumklima. Dekorative Spiegelheizungen sind nicht nur ein toller Blickfang, sondern helfen gegen beschlagene Spiegel und Schimmelbildung.
Spiegelheizungen werden mit elektrischer Wärme betrieben und arbeiten auf der Basis von [...]

weiterlesen


11Februar

Marktdaten: ZIA warnt vor Wohnraummangel in Schwarmstädten

Es wird eng in einigen deutschen Städten und Metropolen. Das geht aus dem Frühjahrsgutachten des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) hervor. Vor allem immer mehr junge Menschen ziehen in die sogenannten Schwarmstädte, die stetig wachsen und in den letzten Jahren einen kontinuierlichen Miet- und Kaufpreisanstieg sowohl bei den Wohn- als auch den Gewerbeimmobilien verzeichneten.
Laut Gutachten ist [...]

weiterlesen


10Februar

Immobilienkauf: Das Grundbuch: unerlässliche Informationsquelle beim Immobilienerwerb

Wer eine Immobilie kaufen möchte, sollte vor der Vertragsunterzeichnung unbedingt einen Blick in das Grundbuch werfen. Es ist eine der wichtigsten Informationsquellen und kann aufzeigen, was selbst bei einer gründlichen Besichtigung nicht festgestellt werden kann.
Alles, was mit dem Grundbesitz und Wechsel des Eigentümers zusammenhängt, wird in Deutschland im Grundbuch eingetragen - auch Einschränkungen, die den [...]

weiterlesen


09Februar

Energieeffizienz: Jetzt für KfW-Award Bauen und Wohnen 2015 bewerben

Intelligent Bauen: modern, effizient, wohnlich - so lautet das Motto des diesjährigen KfW-Award Bauen und Wohnen, für den sich private Bauherren und Baugemeinschaften, die in den letzten fünf Jahren intelligent gebaut oder modernisiert haben, ab sofort bewerben können.
Bewertet wird die richtige Balance aus Modernität, Energie- und Kosteneffizienz, Barrierearmut, optimaler Raum- und Flächennutzung sowie individueller Wohnlichkeit.
Den [...]

weiterlesen


06Februar

Baubranche: Wenn der Sturm am Haus rüttelt: Der richtige Schutz vor Dachschäden

Stürme nehmen aufgrund des Klimawandels auch in Deutschland an Häufigkeit und Stärke zu und verursachen jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Hauseigentümer sind deshalb angehalten, die richtige Vorsorge zu treffen.
So ist beispielsweise seit 2011 bei Neueindeckungen von klassischen Dachziegeldächern eine Klammerung der Außenränder Pflicht. Je nach Dachneigung, Ort und Höhe des Gebäudes müssen auch der First und [...]

weiterlesen


05Februar

Mieten & Vermieten: Pflege von Igeln in der Wohnung kann Kündigung rechtfertigen

Igel sind keine Haustiere und dürfen deshalb nicht ohne weiteres in der Wohnung gehalten werden, wie das AG Berlin-Spandau jetzt entschied (AZ 12 C 133/14).
Eine Mieterin hatte zeitweise mehrere verletzte Igel in ihrer Wohnung gesund gepflegt und nach Beschwerden von Nachbarn über den Geruch eine Abmahnung von der Vermieterin erhalten. Da die Mieterin weiterhin Igel [...]

weiterlesen


04Februar

Marktdaten: Studie Wohnimmobilien 2015: Deutsche Bank sieht keine Immobilienblase

Laut der Studie "Wohnimmobilien 2015" des Instituts für Immobilienwirtschaft der Universität Regensburg (IREBS) im Auftrag der Deutschen Bank besteht nach wie vor keine Gefahr für eine nationale Immobilienblase, in regionalen Teilmärkten können jedoch Überhitzungstendenzen auftreten.
Intaktes Marktumfeld, attraktive Mietrenditen, steigende Preise - dies sind nur einige Gründe, weshalb deutsche Wohnimmobilien für private Käufer und institutionelle Anleger [...]

weiterlesen


Immobilien-Nachrichten

  • 14.06.2019

    „Wir sind auf dem besten Weg in die Staatsmiete“

    weiterlesen
  • 12.06.2019

    36 Jahre alt, 2000 Wohnungen

    weiterlesen
  • 07.06.2019

    „Ein Ende des Immobilienbooms ist eigentlich überfällig“

    weiterlesen

Bewerten Sie Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG