Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG in Erkrath

Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG

Heinrich-Hertz-Str. 7
40699 Erkrath

Telefon: +49 211 929689-0
Telefax: +49 211 929689-29
E-Mail: info@immo-schwarze.de
www.immo-schwarze.de

Aktuelles

08September

08.09.2014 - Mieten & Vermieten: BGH: Für verbrauchte Energie haften alle Mieter

Leben in einem Haus mehrere Mieter und durch die Entnahme von Energie kommt ein stillschweigend geschlossener Versorgungsvertrag zustande, gilt dieser auch für nicht selbst im Haus wohnende Mieter. Dies entschied der Bundesgerichtshof (AZ VIII ZR 313/13).
Die Mitmieterin eines Einfamilienhauses war vom Energieversorger aufgefordert worden, für Gas zu zahlen, das im Zeitraum Oktober 2005 bis Juli [...]

weiterlesen


05September

05.09.2014 - Marktdaten: KfW: Fehlender altersgerechter Wohnraum erschwert spätere Lebensbedingungen

Bis zu zwei Millionen Wohnungen in Deutschland sind schon heute nicht oder nur unzureichend barrierearm konzipiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der KfW, die deshalb den altersgerechten Umbau des deutschen Wohnungsbestandes fordert.
Der Bedarf an barrierearmem Wohnraum nimmt aufgrund des demografischen Wandels kontinuierlich zu. Laut Studie existiert jedoch eine erhebliche Versorgungslücke, die einen Investitionsbedarf von [...]

weiterlesen


04September

04.09.2014 - Leben & Wohnen: Gesundheitsrisiko: Legionellen in Haus und Wohnung

Rund 30.000 Menschen in Deutschland erkranken laut  Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) jedes Jahr an Legionellose, und für ca. 4.500 von ihnen endet sie tödlich. Verursacher der Krankheit sind Legionellen, die in Trinkwasseranlagen, Leitungen und Duschköpfen vorkommen.
Um die Risiken und vorbeugende Maßnahmen aufzuzeigen, hat der BSB gemeinsam mit dem Institut für Bauforschung e.V. Hannover einen Ratgeber entwickelt, [...]

weiterlesen


03September

03.09.2014 - Baubranche: VPB: Kosten für Baustelleneinrichtung häufig zu Lasten von Bauherren

Immer wieder versuchen Bauunternehmen, Maßnahmen für die Baustelleneinrichtung wie Wasser- und Stromanschlüsse, die Bauschuttabfuhr oder Bautoilette sowie die damit verbundenen Ausgaben auf den Bauherren abzuwälzen, wie der Verband Privater Bauherren (VPB) mitteilt.
Dabei ist beispielsweise für Strom und Wasser auf der Baustelle die Baufirma verantwortlich, und wenn Bauherren eine Forderung wie "auf Ihrem Grundstück muss eine [...]

weiterlesen


02September

02.09.2014 - Energieeffizienz: dena: Wechsel zu modernen Heizkesseln lohnt sich

Wie die Deutsche Energie-Agentur (dena) mitteilt, sind veraltete Heizkessel häufig die Ursache für eine zu hohe Heizkostenrechnung, und mehr als 70 Prozent der deutschen Gas- und Ölheizungen entsprechen nicht dem neusten Stand der Technik. Wie die dena ebenfalls bekannt gibt, werden nur rund ein Fünftel der Heizungen durch erneuerbare Energien gespeist.
Wenn die Temperaturen im nicht [...]

weiterlesen


01September

01.09.2014 - Mieten & Vermieten: Vermieter muss bei modernen Fenstern gegen Schimmel vorsorgen

Wohnungen mit modernen, dicht schließenden Fenstern müssen vom Vermieter vor einer möglichen Schimmelbildung geschützt werden, und er muss Mieter davon in Kenntnis setzen, falls ein spezielles Lüftungsverhalten notwendig ist. Dies entschied das Landgericht Gießen (AZ 1 S 199/13).
Weil in ihrer Wohnung Schimmel entstanden war, hatten die Mieter die Miete um 15 Prozent gekürzt. Die Vermieterin [...]

weiterlesen


29August

29.08.2014 - Marktdaten: Ansturm: In deutschen Metropolen fehlen Wohnungen für junge Leute

Eine Untersuchung des Projektentwicklers GBI zeigt: in deutschen Großstädten herrscht derzeit ein Ansturm von jungen Leuten im Alter von 18 bis 29 Jahren, die es wegen Studium oder Beruf in die Metropolen zieht.
Die GBI-Analyse der Wohnsituation in den sieben Großstädten Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart und Düsseldorf zeigt jedoch auch, dass diese der [...]

weiterlesen


28August

28.08.2014 - Immobilienkauf: wohnen im eigentum: Ratgeber für Verwaltungsbeirat-Neulinge

Viele Wohnungseigentümer, die zum Verwaltungsbeirat berufen werden, sind sich über die Verantwortung und Haftungsrisiken meistens nicht im Klaren, wie wohnen im eigentum e.V. mitteilt.
Aus diesem Anlass hat der Verein den neuen Ratgeber "Hilfe wir sind Verwaltungsbeirat" herausgegeben, der schrittweise und verständlich durch den gesamten Prozess führt und neben Wahl, Amtsübergabe, Aufgaben, laufende Arbeiten im Jahreszyklus [...]

weiterlesen


27August

27.08.2014 - Leben & Wohnen: VPB rät zum schnellen Handeln bei drohender Zwangsversteigerung

Wie der VPB bekanntgibt, warten viele Hausbesitzer mit finanziellen Sorgen zu lange, bevor sie sich für den Verkauf ihrer Immobilie entscheiden, obwohl der geordnete Verkauf, um mit einem Schnitt die Schulden zu kappen, in jedem Fall besser sei als eine Zwangsversteigerung.
Wer dem zuvorkommen will und sich für einen Verkauf entscheidet, muss zunächst Bilanz über die [...]

weiterlesen


26August

26.08.2014 - Energieeffizienz: Verivox: Anzahl der deutschen Strom- und Gasanbieter wächst weiter

Wie das Verbraucherportal Verivox im Energiemarktreport 2014 mitteilt, ist die Zahl der Strom- und Gasanbieter in Deutschland im vergangenen Jahr weiter signifikant gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr seien bis Januar 2014 bereits 37 neue Stromanbieter (1.089 gesamt) und 22 weitere Gasanbieter (875 gesamt) verzeichnet worden.
Der Trend zur Rekommunalisierung setzt sich laut Verivox ebenfalls fort, so [...]

weiterlesen


25August

25.08.2014 - Guter Rat: BGH: Bei Anfechtungsklage Kosten nur begrenzt erstattungsfähig

Werden Wohnungseigentümer im Rahmen einer gegen sie gerichteten Anfechtungsklage von einem Verwalter vertreten, haben die Eigentümer während des Kostenfestsetzungsverfahrens nur Anspruch auf die Kosten für die Wahrnehmung des Termins. Aufwendungen für die generelle Prozessführung wie beispielsweise Korrespondenz oder vorbereitende Maßnahmen sind laut BGH-Urteil nicht erstattungsfähig (AZ V ZB 102/13).
Verschiedene Beschlüsse einer Wohnungseigentümergemeinschaft waren von einem [...]

weiterlesen


22August

22.08.2014 - Marktdaten: LBS: 91 Quadratmeter misst eine durchschnittliche Wohnung in Deutschland

Wie die LBS mit Bezug auf das Statistische Bundesamt bekanntgibt, beträgt die Größe einer typisch deutschen Wohnung 91 Quadratmeter. Bei genauerem Hinsehen ergeben sich jedoch je nach Region deutliche Differenzen.
Den ersten Platz teilen sich Rheinland-Pfalz und das Saarland, wo Wohnungen und Häuser, die ebenfalls in die Statistik einfließen, durchschnittlich 104 Quadratmeter Wohnfläche aufweisen. Auf Platz [...]

weiterlesen


21August

21.08.2014 - Marktdaten: IVD-Umfrage: Wohnungssuchende besichtigen durchschnittlich acht Objekte

Im Schnitt acht Mietwohnungen besichtigten Mietinteressenten in Deutschland, ehe sie einen Mietvertrag unterschreiben, wie aus einer aktuellen Umfrage des Immobilienverbands IVD hervorgeht.
Laut Verband  sind es mit durchschnittlich 9,19 Wohnungen in Großstädten mit mehr als einer halben Million Einwohner sogar noch etwas mehr, während die Zahl der besichtigten Objekte in kleineren Städten unter dem Durchschnitt liegt. [...]

weiterlesen


20August

20.08.2014 - Baubranche: VPB: Wenn der Keller zur Kostenfalle wird

Drückendes Grundwasser hat schon mancher Kellerplanung einen Strich durch die Rechnung gemacht, wie der Verband Privater Bauherren (VPB) aus Erfahrung berichtet. Die Mehrzahl der Schlüsselfertiganbieter würden bei der Angebotserstellung vom Idealfall ausgehen und einen Keller mit trockenem Baugrund und niedrigen Kosten kalkulieren. Mit Beginn der Aushubarbeiten stünde dann in vielen Fällen plötzlich Wasser in der [...]

weiterlesen


19August

19.08.2014 - Energieeffizienz: Bundesverband Neue Energieanbieter: Nach der Reform ist vor der Reform

Obwohl mit der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ein wichtiges Instrument zur Realisierung der Energiewende auf den Weg gebracht wurde, besteht laut Bundesverband Neue Energieanbieter e.V. (bne) weiter erheblicher Handlungs- und Verbesserungsbedarf.
Dringend reformiert werden muss gemäß bne beispielsweise das Umlagesystem zur Finanzierung des EEG. Um zeitgemäße und wettbewerbsfähige Lösungen zu schaffen, fordert der bne darüber hinaus [...]

weiterlesen


Immobilien-Nachrichten

  • 21.04.2019

    Mehrheit der Deutschen ist klar gegen Enteignungen

    weiterlesen
  • 21.04.2019

    „Eine Enteignung schafft keine Wohnungen“

    weiterlesen
  • 20.04.2019

    Achtung, Fertighaus! Auf diese Sanierungsfallen müssen Sie achten

    weiterlesen

Bewerten Sie Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG