Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG in Erkrath

Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG

Heinrich-Hertz-Str. 7
40699 Erkrath

Telefon: +49 211 - 92 96 89 0
Telefax: +49 211 - 92 96 89 29
E-Mail: info@immo-schwarze.de
www.immo-schwarze.de

Aktuelles

20Oktober

Energieeffizienz: Bereits jetzt mehr Windstrom erzeugt als im gesamten Vorjahr

Schon Ende September hat die Stromerzeugung aus Windkraft den Saldo der Winderzeugung aus dem Gesamtjahr 2014 überflügelt. Während 2014 insgesamt 57,4 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) erzeugt wurden, waren es bis Ende September 2015 bereits 59 Mrd. kWH Strom durch Windkraft.

Gründe für den starken Anstieg sind das hohe Windaufkommen sowie der kontinuierliche Zubau von Windkraftanlagen sowohl [...]

weiterlesen


19Oktober

Immobilienkauf: Auch hoher Kredit für WEG unter Umständen erlaubt

Entspricht das Aufnehmen eines Darlehens durch die WEG ordnungsgemäßer Verwaltung? Darüber stritten sich Wohnungseigentümer in einer in den 1980er Jahren errichteten Anlage mit 201 Wohneinheiten bis zum Bundesgerichtshof (AZ V ZR 244/14).

Die Wohnungseigentümer hatten per Eigentümerversammlung im August 2013 eine Sanierung der Fassade mit förderfähiger Wärmedämmung beschlossen. Die Kosten wurden mit 2 Millionen Euro kalkuliert, [...]

weiterlesen


18Oktober

Mieten & Vermieten: Mieterbund besorgt über neue Anbieterfusion

Der Deutsche Mieterbund (DMB) reagiert besorgt auf die Fusionspläne der Deutsche Wohnen und der LEG Immobilien. Durch den Zusammenschluss werde nach Vonovia (ehemals Deutsche Annington) ein zweiter börsennotierter Immobilienriese in Deutschland entstehen mit dann 254.000 Wohnungen.

Laut DMB kann die wachsende Marktmacht und steigende Konzentration auf immer weniger, zudem börsennotierte Anbieter die Mieten weiter nach oben [...]

weiterlesen


15Oktober

Baubranche: In neun Schritten ins perfekte Fertighaus

Fertighäuser liegen im Trend, denn ihre Kosten sind vergleichsweise gut kalkulierbar und Häuslebauer können zwischen vielen verschiedenen Varianten wählen. Mit ihrem neuen Fertighaus-Handbuch berät die Stiftung Warentest potenzielle Bauherren von der Grundstückssuche bis zur Schlüsselübergabe und darüber hinaus.

Wie soll das Fertighaus aussehen? Welcher Anbieter ist der richtige? Wie sieht eine clevere Finanzierung und wie ein [...]

weiterlesen


14Oktober

Marktdaten: Wärmewende in der Heizungsindustrie bleibt bislang aus

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) hat die aktuellen Marktzahlen vorgestellt und das Ergebnis zeigt: Die Energiewende in deutschen Heizungskellern ist bis jetzt ausgeblieben. Die derzeitige Modernisierungsquote bei gasbasierten Systemen beträgt nur 3 Prozent, bei Ölheizungen sogar nur 1 Prozent.

Der BDH geht davon aus, dass es rund 30 Jahre dauert, den Bestand der Gasheizungen auf [...]

weiterlesen


13Oktober

Mieten & Vermieten: BHG stärkt Vermieterrechte bei Eigenbedarf

Grundsätzlich ist bei einer Eigenbedarfskündigung die Wohnraumentscheidung des Vermieters zu akzeptieren. Auch die Frage, ob der Wohnraum eine angemessene Größe hat, bleibt grundsätzlich in seinem Ermessen.

Ein Vermieter hatte seinem Mieter fristgerecht eine Wohnung mit 125 qm gekündigt und dafür den Eigenbedarf seines Sohnes angeführt. Dieser war nach der Ausbildung im Ausland nach Deutschland zurückgekehrt und [...]

weiterlesen


12Oktober

Immobilienkauf: 70 Prozent der Widerrufsbelehrungen in Darlehensverträgen fehlerhaft

Laut einer Prüfung der Verbraucherzentrale NRW von mehr als 600 Verträgen für Immobilienkredite, wurden in rund 70 Prozent der Verträge die Kunden nicht korrekt über ihr Widerrufsrecht informiert. Die Folge: Der Widerruf kann auch nach der üblichen 14-Tage-Frist ausgeübt werden und der Ausstieg aus einem Vertrag ist so auch noch Jahre nach der Unterschrift möglich.

Wer [...]

weiterlesen


11Oktober

Energieeffizienz: Modernisierungsbedarf in jedem dritten Eigenheim

Wie die Ergebnisse des aktuellen Hausbesitzertrend 2015 der LBS zeigen, ist ein Drittel der deutschen Eigenheime reif für eine Modernisierung. Vor allem in den neuen Bundesländern ist der Bedarf hoch. In Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen geben vier von zehn Hausbesitzern an, dass ihre Immobilie modernisiert werden muss.

Am häufigsten modernisieren die Norddeutschen. Fast ein Drittel der Hausbesitzer in [...]

weiterlesen


08Oktober

Leben & Wohnen: Trotz Preisbremse: Mieten steigen langsamer

Wie eine Studie des Maklerverbandes IVD zeigt, sind die Immobilienpreise und Mieten zuletzt langsamer gestiegen und die Mitepreisbremse hat nicht zu den befürchteten vorgezogenen Mieterhöhungen geführt.

Im bundesweiten Schnitt sind die Mieten innerhalb eines Jahres um 2,9 Prozent gestiegen. Auch die Preise für Eigentumswohnungen ziehen laut IVD-Analyse weiter an, jedoch nicht mehr so schnell wie im [...]

weiterlesen


07Oktober

Politik & Wirtschaft: Regierung plant, Rechte von Bauherren zu stärken

Um das Risiko von Bauverzögerungen, unkalkulierbaren Kosten und geplatzten Krediten für Häuslebauer zu senken, will die Bundesregierung Bauunternehmer künftig stärker in die Verantwortung nehmen und auf verbindliche Angaben zur Fertigstellung verpflichten.

Von beteiligten Firmen sollen private Bauherren laut Gesetzentwurf des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz künftig detaillierte Baubeschreibungen mit verbindlichen Angaben zur Zeit der Fertigstellung erhalten. [...]

weiterlesen


06Oktober

Energieeffizienz: Heizung: niedrige Verbrauchskosten wichtiger als Umweltschutz

Mehr als 80 Prozent der Deutschen sind laut einer GfK-Umfrage niedrige Verbrauchskosten bei der Wahl ihrer Heizungsanlage wichtiger als umweltschonende Aspekte wie geringer CO2-Ausstoß oder die Kombination mit regenerativen Energien.

Mit dem Alter der Befragten steigt auch ihr Fokus auf geringe Verbrauchskosten. Während von den unter 20-Jährigen nur 65 Prozent dieses Kriterium als wichtig einstufen, sind [...]

weiterlesen


05Oktober

Mieten & Vermieten: Vermieter kann Baumfällen nicht als Betriebskosten umlegen

Wenn der Vermieter einen Baum fällen lässt, sind die Kosten dafür keine Betriebskosten und können somit nicht über die Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umgelegt werden, wie ein aktuelles Urteil des AG Hamburg-Blankenese (AZ 531 C 227/13) zeigt.

Ein Hamburger Vermieter hatte einen Baum fällen lassen, der während eines Sturmes umgeknickt und teilweise auf das angrenzende Grundstück [...]

weiterlesen


04Oktober

Baubranche: Neue Studie zur Bauqualität bei Ein- und Zweifamilienhäusern

Wie eine gemeinsame Studie von Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) und Institut für Bauforschung e.V. Hannover zeigt, ist und bleibt die Zahl der Mängel beim privaten Hausbau hoch. Durchschnittlich 20 Mängel treten bei jedem Bauvorhaben im Bauverlauf auf. Zehn weitere Mängel werden in der Regel bei der Schlussabnahme entdeckt.

Bei der Kontrolle von 600 Baustellen für den Neubau [...]

weiterlesen


01Oktober

Leben & Wohnen: Neuer Betriebskostenspiegel für Deutschland

Im Duchschnitt 2,19 Euro je Quadratmeter müssen Mieter in Deutschland jeden Monat für Betriebskosten zahlen. Das geht aus dem aktuellen Betriebskostenspiegel des Deutschen Mieterbundes (DMB) hervor, der auf den Abrechnungsdaten des Jahres 2013 basiert. Die Addition aller denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen könne dazu führen, dass die sogenannte zweite Miete bis zu 3,26 Euro [...]

weiterlesen


30September

Nachbarschaftsfragen: Wenn Solarzellen den Nachbarn blenden

Mit einem wahrhaft blendenden nachbarschaftlichen Verhältnis musste sich kürzlich das OLG Karlsruhe befassen, denn einem Hauseigentümer waren die Solarzellen auf dem Dach seines Nachbarn ein Dorn im Auge. Die Paneele für die Photovoltaikanlage hatten das Sonnenlicht zu einer bestimmten Tageszeit genau in seine Wohnung reflektiert, weshalb der Hauseigentümer vor Gericht zog.

Das OLG Karlsruhe entschied, dass [...]

weiterlesen


Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG

Heinrich-Hertz-Str. 7
40699 Erkrath
Telefon: +49 211 - 92 96 89 0
Telefax: +49 211 - 92 96 89 29
E-Mail: info@immo-schwarze.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 08:30 bis 18:00 Uhr
Sa. von 09:00 bis 13:00 Uhr

Ich hatte eine neue Immobilie gekauft, die noch saniert werden musste – ein ganzes Stück weit weg. Da fehlte mir die Zeit, mich um den Verkauf meines Hauses zu kümmern. Der Verkauf sollte zügig und möglichst diskret ablaufen. Ich habe Schwarze Immobilien angesprochen und war vom Konzept sofort angetan. Verkauf im Bieterverfahren – und das Angebot dazu nur diskret im Kundenkreis von Schwarze Immobilien – ohne Veröffentlichung! Es dauerte nur vier Wochen, dann hatten wir gleich mehrere Kaufangebote – und das deutlich über dem Angebotspreis. Schließlich habe ich an einen soliden Interessenten zu einem Top-Preis verkauft – und der Kaufpreis ist auch pünktlich gezahlt worden. Vielen Dank an das Team von Schwarze Immobilien. Kundenstimme von Jens H., Erkrath
Die gesamte Kaufabwicklung unserer neuen Immobilie über Schwarze Immobilien ist sehr gut gelaufen. Auch die Betreuung nach dem Kauf empfinde ich als sehr positiv. Danke für die Tipps zu aktuellen Förderprogrammen. Kundenstimme von Edgar K., Hofheim

Bewerten Sie uns!

Bewerten Sie Schwarze Immobilien GmbH & Co. KG